Gartenpool in Hanglage

Ein Gartenpool, der die Gegensätze Naturnähe und Citylage miteinander vereint
Die Badesaison beginnt!

Dieses Grundstück hat eine attraktive Hanglage. Als man den Garten umgestaltete, regte sich der Wunsch nach einem Swimmingpool. Es entstand eine rundherum stimmige Anlage, die gut ins Grundstück passt.

Es gibt sie: die Standorte, an denen sich scheinbare Widersprüche problemlos miteinander vereinen lassen. Bei dem hier vorgestellten Gartenpool ist es so: Man genießt hier das anregende Flair einer City genießen und man hat Natur, Wald und Bäume, mit einem beruhigenden Ausblick ins Grüne. Die reizvolle Hanglage macht das Ganze dann noch um einiges attraktiver. Von unten her ist man im Swimmingpool gegen unerwünschte Ein­blicke geschützt und der Blick schweift beim Schwimmen ungehindert über die Dachlandschaft der Stadt.

Ganzheitlich geplanter Gartenpool

Eine Familie mit Kindern wohnt hier: in einem zweistöckigen Gebäude mit Klinkerfassade und großflächiger Verglasung auf der Hangseite. Als sie das Haus gekauft hatte, ließ sie vor ihrem Einzug den Garten neu gestalten. Sie wollten einen neuen Gartenpool in dem sehr steilen Hanggarten. Mit dem Vorhaben beauftragte sie die Fachleute von Garten- und Landschaftsbau Garten-Moser. Geschäftsführer Ralf Stolle beschreibt das Auftragsspektrum: „Die komplette Garten- und Poolanlage wurde ganzheitlich von uns geplant und aus einer Hand realisiert, d. h. einschließlich der gesamten Technik für den Swimmingpool. Somit konnten wir die Vielzahl von Schnittstellen, die normalerweise in einem solchen Projekt auftreten, auf ein absolutes Minimum reduzieren.“

Die Wünsche der Familie: Der umgestaltete Garten sollten zum bestehenden Klinkergebäude passen, helle und freundliche Farben und Materialien. Der neue Gartenpool sollte groß sein und vor allem zwei Aspekte berücksichtigen. Sie wünschten eine sportliche Nutzung. Wichtig war den Bauherren darüber hinaus Sicherheit für die Kinder im Swimmingpool. Und der Faktor Wellness war ebenfalls wichtig. Das Endergebnis überzeugt auf ganzer Linie.

Sport und Sicherheit im Swimmingpool

Das zehn Meter lange Betonbecken mit Folienauskleidung befindet sich in einem attraktiven Umfeld mit Liegewiese und Lounge-Sitzplatz am Gartenpool. An einer Wasserreling im Becken können sich die kleinen und die größeren Schwimmer bei Bedarf festhalten. Eine Rollladenabdeckung trägt in geschlossenem Zustand ebenfalls zu mehr Sicherheit im Swimmingpool bei. Und mit der leistungsfähigen Gegenstromanlage trainieren sportbegeisterte Schwimmfans.

Scroll to Top