Sauna im Bad: Behaglich und wärmend

Als Spezialist für individuelle Maßanfertigungen hat die Corso ­Sauna Manufaktur einem ­Bundesliga-Sportler eine Finnische Sauna in geradlinigem Design in die Nische seines Badezimmers eingebaut.

Allein aufgrund ihres schnörkellosen und geradlinigen Designs wirkt diese Sauna beruhigend. So verströmt sie eine wohlige und behagliche Grundstimmung. Unterstützt wird es durch den wärmenden Honigfarbton des kanadischen Hemlockholzes.

Die Rückwand der Saunakabine und ihre Decke sind mit Echtholz-Edelfurnier in Eiche rustikal verkleidet: Als Gestaltungselement betont dieses Holz mit seiner strukturierten Oberfläche die hochwertige Optik der Designsauna.

Regeneration für einen Bundesliga-Sportler

Die Natürlichkeit des Holzes wird zusätzlich durch die indirekte, nach oben und unten strahlende LED-Beleuchtung effektvoll in Szene gesetzt. Der direkt davor platzierte Kaminofen sowie das Bullauge sorgen dafür, dass die Sauna einladend und urgemütlich wirkt.

Das Bullauge war bereits bauseitig vorhanden. Den Konstrukteuren der Corso Sauna Manufaktur ist es somit gelungen, die Saunakabine an dieses außergewöhnliche Bauelement anzuarbeiten.

Diesen privaten Rückzugsort hat man in einem Wohnhausanbau umgesetzt. Er dient einem Bundesliga-Sportler zur Regeneration nach dem ­Training und dem Wettkampf. Und die gesamte Familie hat einen Ort zum Entspannen vom Alltag. Als Badeform wählten die Besitzer die Finnische Sauna: Das Schwitzen von 80 bis circa 100 Grad Celsius.

Daten und Fakten zu dieser Sauna

Saunakabine: Individuelle Maßanfertigung von Corso Sauna Manufaktur, 260 x 216 x 210 cm, Holzrahmenkonstruktion mit 50 mm starker Isolierung, Einbau in Nische mit Hemlock-Massivholzrahmen, Rückwand und Decke in saunageeignetem, extra starkem Echtholz-Edelfurnier aus Eiche rustikal mit strukturierter Oberfläche, übrige Wände in Hemlock-Profilholz in geradkantiger Ausführung, Material der Bänke aus Hemlock-Massivholz mit gerader Kante und Schattenfuge, Material der Tür aus ESG-Klarglas (Sicherheitsglas 10 mm), Saunakabine an bauseitiges Bullauge-Fenster angearbeitet
Technik + Ausstattung: Saunaofen „EOS Cubo“ von EOS Saunatechnik, 12 kW/25 kg Saunasteine, mit passendem Schutz in Eichefurnier verkleidet (auf Gehrung gearbeitet), Steuerung „EOS Emotec L09“, Kopfstützen, Thermometer/Hygrometer, Sanduhr, Aufgusseimer, Aufgusskelle, Aufgusskonzentrat, LED-Beleuchtung hinter den Rückenlehnen, indirekt nach oben und unten leuchtend, in die Bank eingebauter Taster zur Dimmung des LED-Lichts
Badeformen: Finnische Sauna (80 bis ca. 100 Grad Celsius)
Saunabau: Corso Sauna Manufaktur GmbH, Industriestr. 37, 49565 Bramsche, Tel.: 05461/603990

Scroll to Top