Spaß und Sport im Pool

Foto: Tom Philippi
Foto: Tom Philippi

Im Zuge des neugebauten Hauses wünschten sich die Bauherren einen ­neuen, edlen Pool. Dieser lies sich in Form eines ­Betonbeckens mit breiter Einstiegstreppe, Gegen­stromanlage und ­seitlichen Massagedüsen ­realisieren.

Ein Pool inmitten grüner, saftiger Wiesen. Im Zuge des neuen Hauses mit großzügigem Garten wurde dieser elegante ­Betonpool realisiert. Am bisherigen Haus hatten die Bauherren ein ­Fertigbecken, welches in die Jahre gekommen war. Es war somit gleich zu Beginn klar, dass es dieses Mal ein puristisches betoniertes und gefliestes Becken werden soll. Für dieses umfangreiche Projekte holten sich die Bauherren aus dem Bodenseeumland kompetente Unterstützung aus der Region ins Boot: Topras-Mitglied Sorg Schwimmbäder schaffte mit dem elf Meter langen Betonpool eine Bereicherung für den hellen Garten.

Sportfaktor: Gegenstromanlage

Da die Besitzer den großzügigen Pool sportlich nutzen wollen, findet hier eine leistungsstarke Gegenstromanlage Platz. Für die notwendige Entspannung nach dem Schwimmen sorgt eine Massageanlage. Als liebevolles Detail lädt die Einstiegstreppe in den Pool mit zwei breiten Stufen zum Verweilen, Liegen und Sitzen ein. Die geflieste Beckenumrandung, die nahtlos ins Grüne übergeht, rundet die Anlage ab.

Die leistungsstarke Gegenstromanlage sorgt für den Sportfaktor im Swimmingpool. Foto: Tom Philippi

Gut geschützt und energieeffizient

Mit dem Unterflurrollladen haben die Schwimmbadbauer eine unauffällige Variante gewählt, um den Pool vor äußeren Einflüssen wie etwa Schmutzeinträgen zu schützen. Nicht zuletzt durch die Abdeckung und eine ­Zuheizung mittels der auf dem Wohnhaus angebrachten Solaranlage ist das Schwimmbecken besonders energieffizient. Die geflieste Rollensicherheitskante sorgt für die notwendige Kindersicherheit. Für ein wohliges Ambiente, insbesondere bei Nacht, sorgt die LED-Beleuchtung im gesamten Becken.

Von nun an wird dieser edle Pool zum ausgiebigen Plantschen, ­Schwimmen und vor allem dank der Gegenstromanlage sportlich genutzt.

Scroll to Top