Pool | Wellness | Outside

Von der Sonne verwöhnt

An heißen Sommertagen durchfluten wärmende Sonnenstrahlen das nach Süden ausgerichtete Anwesen von morgens bis abends. Die ideale Lage für 
einen Swimmingpool, der mit seinen stattlichen 13 x 3 Metern etwa die Hälfte der Gartenfläche einnimmt.

Auf eine Gegenstromanlage verzichteten die Besitzer bewusst, allerdings sollte der neue Pool die richtigen Maße für ausgiebiges sportliches Bahnenziehen haben. Das 13 x 3 Meter große Skimmerbecken ist dafür wie geschaffen und durch die exponierte Südlage des Gartens steht dem bewegungsintensiven Workout den ganzen Tag über die Sonne zur Seite.

Das moderne, schlichte Becken erstreckt sich parallel zu der gesamten Hauslänge und kann von dort aus barrierefrei erreicht werden. Eine auf Höhe der Mittelachse des Hauses und symmetrisch dazu mittig an der Längsseite des Schwimmbeckens angebrachte Treppe mit beidseitigem Abgang führt in das mit dunkelgrauer Folie ausgekleidete Becken.

Die Entscheidung für diese außergewöhnliche Farbe wurde bewusst getroffen, da eine weitere Vorgabe der Bauherren ein in einem speziellen Blauton funkelndes Wasser war.

Die Wahl war perfekt: Die Farbe verleiht dem Becken eine geheimnisvoll wirkende Tiefe.

Im Zeitplan trotz schwieriger Wetterverhältnisse

Immer wieder war das Vorankommen auf der Baustelle durch Schlechtwetter-Phasen beeinträchtigt, zunächst durch einen überraschenden Wintereinbruch mit Schneefall, dann durch einen regenreichen Sommer.

Dennoch gelang es der beauftragen Firma CML Essler, einem Topras-Mitglied, gemeinsam mit einem ortsansässigen Landschaftsbauer die komplette Anlage in zweieinhalb Monaten fertigzustellen. Vor dem Aushub musste zunächst ein im Garten befindlicher Bachlauf entfernt und einige Kleinbäume vorläufig verpflanzt werden.

Einige davon konnten danach zum Teil wieder in die neue Gartenbebauung mit einbezogen werden. Anstelle den Rasen auszusäen wurde Rollrasen verlegt, so war das ursprüngliche Erscheinungsbild der Grünanlage schnell wieder­hergestellt.

Dank des intensiven Einsatzes aller Beteiligten können sich die Bauherren täglich an der gelungenen Umsetzung ihres Projekts erfreuen. In den Abendstunden strahlt der von innen mit eingebauten LED-Unterwasserscheinwerfern beschienene Pool eine ruhevolle Atmosphäre aus.

Neigt sich der Tag dann endgültig dem Ende zu, kommt schließlich der integrierte Unterflurrollladen zum Einsatz und sorgt dafür, dass kein Schmutz in den Pool gelangt und die Wärme dort länger erhalten bleibt.

Untergebracht ist dieser in einer hochklappbaren Unterwassersitzbank – eine Gelegenheit zum Ausruhen mit wertvollem Inhalt.

Info Kompakt

Becken: 13,0 x 3,0 m Skimmerbecken, hergestellt aus Schwimmbadschalungssteinen ISOSTONE PS 40 von Isostone, ausgekleidet mit bahnenverschweißter Schwimmbadfolie, 1,5 mm, dunkelgrau, ­Unterflurrollladen Rollmatic von Bieri Alpha Covers, Thermo-Schutz-Rollabdeckung für den Winter, Skimmer V2A Slimline von Behncke, Heizung mit Freibadwärmepumpe 15 kW, Typ silent,von SET

Wasserattraktionen: LED-Unterwasserscheinwerfer warm-white, Typ EVA von Behncke, Dusche, warm/kalt, Typ ELBA von Eichenwald

Wasseraufbereitung: Autom. Mess-Regel-Anlage Poolmanager 5 (pH/Chlor) mit Fernanbindung für Poolbesitzer und -bauer, von ­Bayrol, Filter Topras 10 d 600

Planung & Realisation: Topras-Mitglied CML Essler GmbH, Christoph-Kaiser-Straße 12, 84155 Bonbruck, Tel.: 08745/91369, www.essler-schwimmbad.de, www.topras.de

Nichts mehr verpassen! Mit dem kostenlosen Newsletter von schwimmbad.de JETZT ANMELDEN