Moderne Poolhäuser – der Trend im eigenen Garten

Ein Poolhaus macht den Swimmingpool wohnlich Foto: Tom Philippi
Ein Poolhaus macht den Swimmingpool wohnlich Foto: Tom Philippi

Wenn Sie ein Eigenheim mit einem Garten besitzen, haben Sie viele gestalterische Möglichkeiten und können eine Wohlfühloase erschaffen. Besonders beliebt sind bereits seit geraumer Zeit Pools, die in den Boden eingelassen werden. Passend dazu gibt es unterschiedliche Poolhäuser, die viele Vorteile mit sich bringen. Warum moderne Poolhäuser in den Fokus der Trends für Gärten mit Pools rücken, erfahren Sie in diesem Artikel.

Den Poolwunsch erfüllen

Einen Hauch von Luxus wünschen sich viele Menschen im Garten, die ein Eigenheim besitzen. In der Tat ist der Poolbau jedoch mit einigen organisatorischen Faktoren verbunden, die geduldiges Planen erfordern. Zunächst sollten Sie sich vergewissern, ob der von Ihnen angesetzte Bauplatz des Pools frei von Leitungen, Rohren oder anderen Hindernissen ist.
Zudem müssen Sie bereits vor dem eigentlichen Bau planen, wo sich Filteranlagen und andere technische Geräte befinden sollen.
Der Aushub für den Pool erfolgt entweder per Hand bzw. mit Schaufeln oder mit Mietgeräten, die Zeit und Kraft sparen.
Im nächsten Schritt muss der Poolboden betoniert werden. Sollten Sie sich für einen sehr großen Pool entscheiden, wäre das Hinzuziehen von Profis von Vorteil. Wenn der Boden für einige Tage trocknen konnte, geht es zum Aufbau der Beckenwände. Diese müssen im Nachhinein für technische Geräte noch angepasst und durchgebohrt werden.
Außerdem müssen diese Beckenwände verputzt und mit einer Folie eingekleidet werden, sodass diese wasserdicht sind. Bevor der Pool mit Wasser befüllt wird, sollten alle darin enthaltenen technischen Geräte samt Pool geprüft werden.

Poolhäuser und wie sie das Leben mit dem eigenen Pool erleichtern

Wenn der eigene Pool steht, sind Filteranlagen, Pumpen und andere Zubehörartikel meist provisorisch im Garten platziert. Damit dieses Provisorium ein Ende findet, können Sie sich ein modernes Poolhaus in Kubus Optik, in dem Sie alle wichtigen Gegenstände wettergeschützt und ordentlich installieren können. Dabei können Sie zwischen verschiedenen Größen und Modellen wählen und eigene Veränderungen daran tätigen, um damit Ihr Poolhaus sich perfekt in Ihren Garten eingliedert.
Neben der Lagerung von technischen Geräten für den Pool können Sie die Poolhäuser außerdem auch anderweitig nutzen. Auf der einen Seite ist es Ihnen möglich, einen Anbau zu erwerben, der Platz für Ihre Zweiräder und somit einen Wetterschutz bietet. Auf der anderen Seite gibt es auch Poolhäuser, die Saunen enthalten, wodurch Sie Ihre Wellnessoase auf ein neues Level bringen.
Ein modernes Poolhaus hat nicht nur praktische Gründe: Einige Modelle bieten auch ein Wintergarten-Feeling an, wodurch Sie nach dem Schwimmen relaxen und die Seele baumeln lassen können.

Warum ist ein Pool das richtige für Sie?

Natürlich ist der Erwerb und Bau eines Pools eine große Investition, die gut überlegt sein sollte. Allerdings sollten Sie beachten, dass Schwimmen einen großen Beitrag zur Gesundheit leistet und Ihnen durch einen Pool jederzeit ermöglicht wird. Außerdem kann ein dazu passendes Poolhaus Ihren Garten auffrischen und alle wichtigen Gegenstände ordnen oder Ihnen einen weiteren Platz zum Relaxen ermöglichen. Sollten Sie lediglich Mieter eines Hauses sein, müssen Sie vor einem potenziellen Poolbau selbstverständlich Rücksprache mit dem Vermieter halten und eine Erlaubnis erhalten. Wenn Ihnen keine Hindernisse in den Weg gelegt werden, können Sie so schon Bald Besitzer eines eigenen Pools mit modernem Poolhaus sein.

Scroll to Top