Therme Obernsees bei Bayreuth – Bild 03

<![CDATA[

Therme Obernsees bei Bayreuth. Foto: Balena GmbH

Die Kosten für den Bau oder den Umbau einer vorhandenen Wasserstelle in einen Schwimmteich sind ähnlich wie bei einem konventionellen Schwimmbad. Es verursacht in der Regel allerdings geringere Unterhaltungskosten in der Folgezeit. “Bei der Neuanlage eines Schwimmteichs ist mit durchschnittlich 500 Euro pro Quadratmeter Wasserfläche zu rechnen”, kalkuliert Claus Schmitt von der Firma “WasserWerkstatt”. Sein Planungsbüro für Badegewässer und Freiraumplanung in Bamberg baut im Jahr zwei bis drei Schwimmteiche und hat die Erweiterung der Therme Obernsees geplant und umgesetzt. Für die 320 Quadratmeter Gesamtwasserfläche des Saunasees in der Therme Obernsees wurden rund 200 000 Euro veranschlagt.

Bilder und Infos: DGfnB/Balena GmbH

Weitere Infos, Kontakte und Links:

Deutsche Gesellschaft für naturnahe Badegewässer (DGfnB)

WasserWerkstatt

Balena GmbH

Kaffl Landschaftsbau

Therme Obernsees

Almbad Sillberghaus & Lodge

]]>

Scroll to Top