Hotel "Almbad Sillberghaus & Lodge" – Bild 01

<![CDATA[

Almbad Sillberghaus in den bayerischen Alpen. Foto: Balena GmbH

Baden im Gebirgsquellwasser? Dies ermöglicht auf über 1100 Metern Höhe das “Almbad Sillberghaus” in Bayrischzell inmitten der bayerischen Alpen. Das alte Almfreibad des Sillberghauses, 75 Kilometer südlich von München gelegen, wurde im Jahr 2010 von der Firma Kaffl aus Bad Aibling umgebaut. Durch die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten eines Naturpools konnte der Umbau mit naturnahen Materialien aus der Region, wie zum Beispiel der Holzart Fischbachauer Bummerl oder Lärchenholz, stilsicher in die Umgebung eingebettet werden.

]]>

Scroll to Top