Ein Schwimmteich ist am schönsten, wenn er dicht ist. Foto: Valle Verzasca
Ein Schwimmteich ist am schönsten, wenn er dicht ist. Foto: Valle Verzasca

Ein Schwimmteich, das klingt logisch, muss in aller erster Linie dicht sein. Denn jeder Verlust des natürlich aufbereiteten Badewassers muss wieder ausgeglichen werden. Diese Füllwasserzufuhr kostet nicht nur viel Geld, sie verändert insbesondere die Qualität des Teichwassers, oftmals zu dessen Ungunsten.

Erfahren Sie auf den folgenden Seiten dieses Artikels alles zum Thema Abdichtung von Schwimmteichen und Naturpools. Langjährige Branchenexperten und Schwimmteichbauer wie Carsten Schmidt (Teich & Garten), Christian Klute (Teich & Gründach Klute) und Jörg Baumhauer (Re-natur) erklären, warum die Teichabdichtung so wichtig ist, worauf besonders zu achten ist und welche Maßnahmen im Havariefall zu unternehmen sind.

Nächste Seite