Bayrol Pool Garten Swimming-pool Pool
Foto: Tom Philippi

Ein Garten, durchkomponiert wie ein schönes Gemälde und darin ein Swimming-pool, der vor allem in den Abendstunden eine fast magische Stimmung zaubert. Diese Anlage im Bodenseeraum versetzt ihre Besitzer in permanente Urlaubsstimmung.

Rückblende Sommer 2014: Man muss sich den Garten wie einen großen Marmorblock vorstellen, unbearbeitet und amorph, die Kellerwohnung davon umgeben. Als sich die Bauherren entschlossen, die Kellerwohnung zu erweitern und freizulegen und dafür rund 1.200 Kubikmeter Erdreich im Garten abtragen zu lassen, kam ganz spontan noch eine weitere Idee: Warum nicht gleich einen Pool in den Garten setzen, um die Wohlfühloase perfekt zu machen?

Der Gartenbauer Schellhorn brachte den Topras-Schwimmbadbauer Sorg ins Spiel und zusammen wurde da, wo einmal unglaublich viel Erdreich lag, eine stilvoll-elegante Garten- und Poollandschaft kreiert. Der Garten besteht aus zwei Ebenen aus hellem Naturstein, die über eine Treppe miteinander verbunden sind. Überall sind Bäume und Sträucher kunstvoll integriert, abends kann der Garten wie auch der Pool beleuchtet werden.

Runter kommen am beleuchteten Pool

Der Swimming-pool mit der flachen Überdachung, die vor dem Laub der umliegenden Bäume schützt, ist im oberen Bereich am Rand des Gartens positioniert, geschützt zudem durch eine Betonwand, die den Garten in diesem Teil abschließt. Das Polyester-Fertigbecken verfügt über eine fünfstufige, geschwungene Treppenanlage, die dank ihrer Großzügigkeit auch als Sitz- und Liegefläche genutzt werden kann. Die Treppe ist so konstruiert, dass man fast die ganze Länge des Beckens zum Schwimmen nutzen kann.

Über eine Treppe mit vier Stufen gelangt man zum geräumigen Loungebereich, wo die Bauherren gerne mal abends bei einem Gläschen Wein zusammensitzen. „Es ist wie Urlaub“, schwärmt das Ehepaar. Wenn beide von der Arbeit nach Hause kommen, fällt beim Anblick von Garten und Pool der ganze Stress ab. „Man kommt hier total runter“, sagt der Bauherr. Und selbst bei schlechtem Wetter zieht er dank Überdachung seine Bahnen. Über ein seitliches Einstiegsfenster gelangt man problemlos in die Schwimmhalle.

Wenn es dunkel wird, bildet das Zusammenspiel von Garten, Gartenbeleuchtung sowie den farbigen LEDs im Swimming-pool ein beeindruckendes Schauspiel, das man am besten von einem der bequemen Lounge-Möbel verfolgt. Der mit der Überdachung versehene Gartenpool thront dann fast wie ein gelandetes Raumschiff auf dem hellen Naturstein und gibt seine Licht­reflexe an die umliegenden Hausfassaden ab – gigantisch.