Neuer Geschäftsführer bei Poolsplace

Poolsplace Riviera-Pool Steffen Fink
Steffen Fink (Bildmitte) ist neuer Geschäftsführer von "Poolsplace". Foto: Poolsplace

Zum 1. Juli wurde Steffen Fink (45, Bildmitte) zum neuen Geschäftsführer des Beratungszentrums “Poolsplace” in Rheinau-Linx bestellt. Die von den Firmen Behncke, Eichenwald, Rollo Solar, Schmalenberger, Riviera Pool und Balena betriebene Pool- und Wellness-Ausstellung wurde im Juni 2012 im Ausstellungspark “World of Living” des Fertighausherstellers Weber Haus eröffnet.

Bislang führte Martin Meier (Balena) kommissarisch die Geschäfte der Ausstellung. Mit Steffen Fink, der bislang in der Photovoltaikbranche tätig war, soll die zweite Phase bei “Poolsplace” eingeläutet werden. Ziel ist es, den Fachhandel noch intensiver in das Projekt einzubinden und “Poolsplace” verstärkt als Instrument der Verkaufsunterstützung einzusetzen. Bislang wurden nach Aussage der beteiligten Firmen mehr als 400 Beratungsgespräche geführt.
Mehr zum Thema “Poolsplace” sowie den daraus entstandenen Projekten lesen Sie in der Ausgabe 9/10-2014 von SCHWIMMBAD+SAUNA.

Scroll to Top