Pool | Wellness | Outside
Susi

Gaudi und Genuss im eigenen Gartenpool

Foto: Riviera Pool
Foto: Riviera Pool
Foto: Riviera Pool
Foto: Riviera Pool
Foto: Riviera Pool
Foto: Riviera Pool

Für ihren verhältnismäßig kleinen Garten wünschte sich die vierköpfige ­Familie eine Lösung, die Spaß bringt, entspannt, toll aussieht und wenig ­Arbeit macht. In drei Wochen war das Poolprojekt realisiert – alles inklusive.

Gewünscht war also ein Gesamtkonzept für größtmögliche ­Familienentspannung im Garten: formal angeknüpft an das ­kubisch lineare, transparente Wohnhaus, gemischt mit einem guten Schuss Natürlichkeit und stimmungsvollen visuellen Effekten. „Die ­Kunden wollten sich dabei ausdrücklich von uns inspirieren lassen“, ­berichtet Timo Schmidt vom beauftragten Remscheider Fachunternehmen Hesselbach GmbH. Es legte den Hausherren diverse, am Computer entworfene 3-D-Modelle für ihr künftiges Wellnessglück in ihrem verhältnismäßig kleinen Gartengrundstück vor.

Im ausgewählten Entwurf sind tatsächlich alle Kriterien erfüllt: Die klaren Linien des neun Meter langen „All-in-One“-Beckens vom Typ „Ancona“ von Riviera Pool setzen die des Wohnhauses nahezu nahtlos fort. Die so sehr gewünschte Pflegeleichtigkeit wird durch das Tropenholz Bangkirai erreicht, aus dem die Dielen der Beckenumrandung stammen. Das Material ist sehr strapazierfähig und kinderleicht zu reinigen und sieht überdies natürlich gut aus.

Das „grüne“ Antlitz des neuen Wellnessgartens entsteht durch den schönen weichen Rasen, die dichten Hecken aus Bambus an der einen, und aus Kirschlorbeer an der anderen Grundstücksgrenze. Den Garten hat die Firma „Gärten von Klein“ aus Bergisch Gladbach gestaltet, mit der Hesselbach routiniert zusammenarbeitet. „Uns ist schon länger klar, dass wir nicht nur schlichte Poolprojekte realisieren, sondern komplette Außenanlagen planen. Und dazu gehört auch eine abgestimmte Gartengestaltung“, bekräftigt Timo Schmidt.

Genussvolle Beleuchtungsszenarien

Nun schimmert die Wellnessanlage in natürlichem Holzbraun, Pflanzengrün und Wasserblau. Ja selbst die im Schatten unterm Ahornbaum platzierte Wärmepumpe für die Beheizung des Poolwassers wurde dieser Ästhetik unterworfen: Sie bekam eine hölzern braune Verkleidung und ist damit ebenfalls harmonisch ins Gesamtbild integriert.

Zu diesem gehört auch die perfekte Illuminierung, denn der Wellnessgarten soll auch bei Dunkelheit genussvoll sein und dabei eine wohlige Wirkung ausstrahlen. Zur Innenbeleuchtung des Pools sind ab Werk bereits LED-Unterwasserscheinwerfer im Becken eingebaut. Hinzu kommt die Gartenbeleuchtung der Spezialfirma „Licht von Klein“: Dezent versteckte LED-Strahler oder auch leuchtende Pflanzkübel zaubern an lauen Sommerabenden beschauliche Abendstimmung in den Garten.

Unterstützt wird dieses Szenario von der spektakulären Innenbeleuchtung des Wohnhauses. Wegen seiner großflächigen Glasfronten scheint das Licht aus dem Gebäude heraus, beleuchtet die Terrasse und spiegelt sich im tiefblauen Wasser des Poolbeckens wider. Die Bauherrschaft ist rund­heraus glücklich über das in gerade mal drei Wochen realisierte Projekt: „Vor allem für unsere beiden Kinder ist die Poolanlage eine Riesengaudi. Jetzt ist bei uns immer ganz schön viel los.“

INFO KOMPAKT

Becken: 9,00 x 3,70 x 1,50 m großes GFK-Skimmerbecken Marke „Ancona“ von Riviera Pool mit integrierter Einstiegstreppe, Unterflur-Rollladenabdeckung mit Solarlamellen, 2 RGB-Unterwasserscheinwerfer und Gegenstromanlage, Beckenumrandung aus Bangkiraiholz
Wasserattraktionen:
Edelstahlaußendusche von Eichenwald
Wasseraufbereitung: „Sopra Test-light“
mit Mess- und Dosieranlage
Wassererwärmung:
bis 30 Grad per Wärmepumpe von HKR Technik
Schwimmbadbau: Sopra-Mitglied Hesselbach GmbH,
Freiheitstr. 69 – 73, 42853 Remscheid, Tel.: 02191/464000
Gartengestaltung: Gärten von Klein GmbH & Co. KG
, Gut Asselborn 1, 51429 Bergisch Gladbach, Tel.: 02207/848942
Gartenbeleuchtung: Licht von Klein

Nichts mehr verpassen! Mit dem kostenlosen Newsletter von schwimmbad.de JETZT ANMELDEN