Pool | Wellness | Outside
Susi

Akzente im Dreierpack

Wasservergnügen pur bietet diese Poolanlage. Das war der Wunsch der Bauherren, der mit wenig Aufwand eindrucksvoll umgesetzt wurde.

Im Gespräch mit der Besitzerin dieser geschmackvollen Poolanlage spürt man förmlich die Freude und das Vergnügen, das sie und ihre Familie an dem neuen Pool haben. „Wasser wahrnehmen“ war der Grundgedanke des in Zusammenarbeit mit dem renommierten Schwimmbadbauunternehmen Krause ausgeführten Projektes, und zwar nicht nur im  und am Pool selbst, sondern – das war allen sehr wichtig – auch vom Inneren des Hauses aus.

Ein Grund dafür, trotz des großen zur Verfügung stehenden Gartengeländes den Pool direkt in Anbindung an das Haus zu platzieren und auch ein Grund dafür, den Pool mit drei Schwallduschen zu versehen. Sind diese in Aktion, erlebt man das Element Wasser in seiner ganzen faszinierenden Pracht, sowohl optisch wie auch akustisch. Zudem sollte der Pool- und Terrassenbereich auch für ein schönes Ambiente am Wohnhaus sorgen, was ohne Zweifel eindrucksvoll gelungen ist.

Zauberhaftes Farbenspiel

Um auch abends eine schöne, behagliche Stimmung zu schaffen, wurden zehn LED-RGB-Unterwasserscheinwerfer eingebaut. Deren Farbspiel spiegelt sich auch in der Fassade des Hauses wider, was für eine ganz bezaubernde Atmosphäre sorgt. Damit die farbigen Lichter auch bei ­geschlossener Rollladenabdeckung wirken können, wurde eine transparente Unterflurabdeckung gewählt. So wird das Energiesparen gleichzeitig zum Augenschmaus. Um den Pool ausgiebig nutzen zu können, wird er das ganze Jahr über mit einer Gas-Brennwerttherme auf 30°C Grad beheizt.

Nicht vergessen wurde natürlich bei all diesen optischen Highlights die Funktionalität. Das 11,5 x 4,5 m große Becken ist umrandet mit einem hellen Boden aus italienischem Feinsteinzeug, dass laut Bauherrin besonders rutschfest ist. Das war wichtig, da die Tochter zum Baden ­gerne ihre Freundinnen einlädt und die Gefahr von Ausrutschern beim Toben so verringert wird. Aus den gleichen Fliesen bestehen auch der umlaufende Rinnenrost des Überlaufbeckens und die halbrunde Einstiegstreppe, die gegenüber der Schwallduschen in das Becken führt. Nichts trübt also die Lebensfreude am Wasser, außer vielleicht ein paar allzu kalte Wintertage. Dann nützt die Familie ausgiebig den Wellness­bereich im Haus mit Sauna, Whirlpool und großem Fitnessraum.

Info kompakt

Becken: 11,5 x 4,5 x 1,45 m großes Becken mit Überlaufrinne; ­Unterflurrollladen, transparent, von Rollo Solar, www.rollo-solar.eu, 10 LED-RGB Unterwasserscheinwerfer von Schmalenberger, www.fluvo.de
Wasserattraktionen: 3 Schwallduschen „Cobra“ von Schmalenberger, www.fluvo.de
Wasseraufbereitung: Automatische Wasseraufbereitung mit Fernwartung von Krause Schwimmbad-Technik, www.krause-schwimmbadtechnik.de

Planung & Realisation

Schwimmbadbau: Topras-Mitglied Krause Schwimmbad-Technik, ­Ostereichen 99, 21714 Hammah, Tel.: 04144 /234800, www.krause-schwimmbadtechnik.de, www.topras.de

Nichts mehr verpassen! Mit dem kostenlosen Newsletter von schwimmbad.de JETZT ANMELDEN