Schwimmteichpflege: Hilfe zur Selbsthilfe

Schwimmteich Modernisierung

Einträge von organischem Material wie Laub, Pflanzenstängel und Blütenpollen lassen sich bei keinem Badegewässer hundertprozentig verhindern. In biologisch aufbereiteten Naturpools bilden sich dadurch nährstoffreiche Ablagerungen, die ursächlich für übermäßiges Algenwachstum sind.

Damit diese Sedimente nicht anwachsen, sondern vielmehr reduziert werden, bedarf es wirkungsvoller Gegenmaßnahmen. Eine Möglichkeit bietet Weitz Wasserwelt mit dem “Unipond Kombi Schlammkiller” an. Die darin enthaltenen biologischen Wirkstoffe werden einfach und sicher dosiert dem Teichwasser zugeführt. Die Kombination aus leistungsstarken Mikroorganismen und Aktivsauerstoff reduziert den bestehenden Teichschlamm, was folglich für klareres Wasser sorgt.

Das führt zu einer Verbesserung der Wasserqualität, was wiederum die Mikrobiologie und die Stabilität des Gewässers wesentlich erhöht – es setzt ein fürs Badegewässer positiver Kreislauf ein. Der Schlammkiller hilft damit dem Teich, sich selbst zu helfen. Die optimalen Zeitpunkte des Einsatzes sind zwar vor Beginn und nach dem Ende einer Badesaison. Aber auch der kontinuierliche Schlammabbau übers Jahr hinweg sorgt für stabiles Schwimmteichwasser.

Scroll to Top