Hersteller › Balena GmbH

Balena Naturpools

„Unsere Kernkompetenz ist grün“ 

„Wissen kann man nicht kaufen, das muss man sich aneignen“, sagt Norbert Gäng, einer der beiden Geschäftsführer der Balena GmbH. Getreu dieses Mottos führt und betreut er mit seinem Kompagnon Tino Bräuchle die „TeichMeister“. Das ist ein Netzwerk von Garten- und Landschaftsbauern, die sich dem Bau von biologisch funktionierenden Badegewässern verschrieben haben.

Die Balena GmbH ist Systemanbieter biologischer Filtertechnik von TeichMeister für Naturpools und Schwimmteiche privater und öffentlicher Anlagen. Der TeichMeister-Partnerverbund besteht aus vielen engagierten Garten- und Landschaftsbaubetrieben seit 20 Jahren, die über 3000 Anlagen realisiert haben. Balena betreibt auch Handel mit Teich- und Pooltechnik - von konfektionierten Folien bis hin zu hochwertigen Teichpflegeprodukten.

Balena - patentierter Systemanbieter mit Qualitätssiegel

Die Balena GmbH existiert seit 2010, die Marke „TeichMeister“ gibt es seit der Jahrtausendwende. Das Netzwerk begann seinerzeit die Firma Held Teichsysteme zu knüpfen, die seit den 1990er-Jahren mit technischen Komponenten für Schwimmteiche handelte. 

Von Anfang an bauten die „TeichMeister“ Schwimmteiche mit einer systematisierten Filter- und Verteilertechnik sowie einem einheitlichen Filtergranulat. Erst nach der Übernahme und Gründung der Balena GmbH im Jahr 2010 durch Norbert Gäng, Tino Bräuchle und Martin Meier wurde daraus ein patentierter Systemanbieter mit Qualitätssiegel. 

Die Geschäftsführung besteht nur noch aus Gäng und Bräuchle. Der gelernte Vermessungstechniker Tino Bräuchle ist als Praktiker eher auf den „TeichMeister“-Baustellen in allen Herren Ländern zu finden ist. Der promovierte Wasserbiologe Norbert Gäng bildete sich in puncto Unternehmensführung weiter und ist der Mann für die wissenschaftlichen Inhalte.

Rund 60 „TeichMeister“ am Werk

Vor zwei Jahren wurde die Balena GmbH Teil des Chemoform-Konzerns. Dadurch hat Balena die Möglichkeit zu Synergien mit dem konventionellen Poolmarkt. Das gilt natürlich auch umgekehrt. „Hauptsächlich war es jedoch eine strategische Entscheidung, um Balena auch als Exportunternehmen zu positionieren. Unsere Kernkompetenz ist aber nach wie vor grün“, bekräftigt Norbert Gäng. 

„TeichMeister“ sind Garten- und Landschaftsbauer, die in der Regel nicht nur das naturnahe Badegewässer realisieren, sondern die komplette Gartenanlage drumherum. „Unser Ursprung ist der Schwimmteich und der wird von den meisten Leuten mit der Natur und der Farbe Grün assoziiert. Deshalb fahren wir mit der Marke ,TeichMeister‘ sehr gut und bauen auch weiterhin Schwimmteiche, selbst wenn die Anlagen mittlerweile eher klassischen Swimmingpools ähneln.“ 

Aus rund 60 „TeichMeistern“ besteht das Netzwerk derzeit, von denen circa zehn Prozent den Schweizer Markt bearbeiten. Pro Jahr bauen sie 100 bis 150 private Poolanlagen. Auch öffentliche Naturbäder, Reinigungskonzepte für solche, sowie Wasseranlagen zur Kühlung großer Gebäude kann die Balena GmbH realisieren. So wurde beispielsweise in der Türkei eine rund 30 000 Quadratmeter große Wassergestaltung in Betrieb genommen. In Freising bei München arbeiten Bräuchle und sein Team derzeit an einem kommunalen Naturfreibad. 

Balena - ital. Name für Wal

Je größer, desto besser: „Denn Balena ist das lateinische Wort für den Wal, und der ist der größte lebende Wasserfiltrierer der Erde“, schmunzelt Gäng, Doktor der Biologie. Keinen Hehl macht er daraus, dass sein Unternehmen weiter wachsen soll. Nur so kann sich der biologische Systemanbieter auf dem sich immer stärker konzentrierenden Markt langfristig behaupten. Ein Indiz dafür ist der baldige Umzug ins nahegelegene Eppingen an der A6 bei Heilbronn. „Am neuen Firmensitz können wir die Räumlichkeiten viel effizienter nutzen.“Von Null auf Hundert

Zurück zu den „TeichMeistern“: Die Anzahl der Mitglieder steigt langsam aber stetig. Zu Beginn der Balena-Ära im Jahr 2010 waren es 50 Betriebe, jetzt sind es rund 60. „Es gibt ständig Fluktuationen und Bereinigungen“, begründet Gäng diese Entwicklung. Ein „TeichMeister“ muss sich nicht langwierig bewerben, er kann „von Null auf Hundert“ einer sein. „Dann muss er sich jedoch Wissen aneignen, sich mit dem Thema intensiv auseinandersetzen und sich dazu bekennen“, betont Gäng. 

Es kann schon einmal vorkommen, dass ein „TeichMeister“ nach gewisser Zeit erkennt, dass die Anforderungen gewaltig sind und man sich wieder trennen muss. „Ein Balena-Naturpool ist nicht einfach ein Produkt, das man einem Kunden irgendwie verkauft“, sagt Gäng. Der „TeichMeister“ tritt gegenüber seiner Kundschaft als Generalunternehmer auf, der ihm den Traum von einem naturnahen Wassergarten erfüllt. Für den Kunden stellt das eine sehr große Investition dar. Deshalb muss es langlebig sein. So entwickelt der TeichMeister nicht nur die Pläne und baut den Swimmingpool mit Becken, Folienauskleidung, Pumpensystem und Regenerationszone, sondern kümmert sich auch um Beleuchtung, Steinarbeiten und Bepflanzung. 

Balena bietet ALLES AUS EINER HAND.

Für den Bau eines Naturpools beziehungsweise Schwimmteichs liefert Balena „alles aus einer Hand“ und schnürt den ,TeichMeistern‘ variable Pakete entsprechend der Wünsche ihrer Kunden. Die wichtigste Aufgabe wartet jedoch nach der Bauabnahme: Die Betreuung der Kundschaft und ihres neuen Wellness-Refugiums mit Service und Support. „Als Balena GmbH sind wir in der Lage, unseren ,TeichMeistern‘ 100 Prozent der technischen Ausstattung für den Support anzubieten, von der Wasserbewertung bis zur Poolpflege.“

Ein geschlossenes System 

Zum Service gehört, den Biofilter immer wieder zu prüfen. Dies obwohl es sich bei der Balena-Technik um ein geschlossenes System und ein sich selbst reinigendes Gewässer handelt. „Der Biofilter reguliert sich selber“, erklärt Gäng. „Er ist so konstruiert, dass er Nährstoffe aufnimmt und so Wasser in Badequalität auch wieder hinausgeführt wird.“ Das System funktioniert nur dann reibungslos, wenn der Besitzer seinen Swimmingpool regelmäßig mit dem Poolroboter, der Bürste und dem Kescher pflegt. Der Filter hat natürliche Grenzen. 

„Das ist wie mit einer Wohnung, die hält man auch sauber, damit man sie nicht so oft grundreinigen muss.“ Die Teichpflege gehört demzufolge zu all jenen Empfehlungen, die ein „TeichMeister“ seiner Kundschaft zwingend mit auf den Weg geben muss. 

Damit die Kundschaft auf Dauer zufrieden ist, bieten Tino Bräuchle und Norbert Gäng vor jeder Bau- und Badesaison eine Jahrestagung an. Hier wird das Netzwerk mit den neuesten Erkenntnissen und Ideen auf den aktuellen Stand gebracht. Themenbereiche sind hier Technik, Biologie, Recht und Marketing. 

Chemoform AG
Die Balena GmbH ist ein Unternehmen der CHEMOFORM-Gruppe

Kontaktdaten des Herstellers

Balena GmbH

Carl-Benz-Str. 1/2, 75031 Eppingen

Tel.: 07262 / 60901-0

info@balena-gmbh.de

www.balena-gmbh.de

Produktkategorien

Scroll to Top