Mineralbad Berg

Traditionreiches Mineralbad in Stuttgart mit Retro-Flair

Nach einer gründlichen Sanierung im Jahr 2020 erstrahlt das Mineralbad Berg, die Kult-Therme im Stuttgarter Norden in neuem Glanz. 

Tradition - dafür steht das Mineralbad Berg. Bei der Sanierung war den Inhabern wichtig, den 1950er-Jahre Stil des Mineralbades beizubehalten. Neu dazugekommen ist unter anderem eine moderne Unterwasserbeleuchtung im chlorfreien 22°C-Außenbecken mit See-Charakter. Innerhalb des generalsanierten L-Form-Gebäudes befindet sich eine große Badehalle mit Bewegungsbad und 34°C-Warmbadebecken. Für Saunafans stehen in der geschlechtergetrennten Saunalandschaft insgesamt zwei Aufgusssaunen mit ca. 90-95 °C , zwei Warmlufträume mit Aroma bei ca. 60-65 °C sowie Ruhebereiche mit Abkühlduschen und Fußbädern zum anschließenden Entspannen bereit. Das Berg beherbergt auch die traditionsreichste Sauna Stuttgarts.

Die Liebe der Stuttgarter zu den Mineralquellen, die vor allem in und um Bad Cannstatt sprudeln, nimmt schon fast religiöse Züge an. Deshalb ist das Mineralbad Berg auch die Kult-Therme der Stadt. Es tobt zwischen den naheliegenden Mineralbädern Berg und Leuze ja schon fast ein Kulturkampf. Die Stadt Stuttgart betreibt so drei außergewöhnliche Mineralbäder: neben dem Mineralbad Berg und dem Mineralbad Leuze, gehört auch noch das SoleBad Cannstatt, auch Cannstatter Bad genannt, dazu.

Im Mineralbad Berg kann man im prickelnden Wasser schwimmen, und neue Kraftquellen im Inneren anzapfen. Das Wasser der Urquelle sprudelt auch wieder aus dem Trinkbrunnen im Außenbecken, und auf der Wasseroberfläche des Bewegungsbeckens spiegelt sich der Regenbogen des Glasfensters. Gründer der außergewöhnlichen Anstalt war der Hofgärtner Friedrich Neuner, weshalb die Stuttgarter das seit 1856 bestehendes Kultbad bis heute gern „das Neuner“ nennen. Er nutzte den kostbaren „Natrium-Chlorid-Sulfat-Hydrogenkarbonat-Thermalsäuerling“ für sein damaliges Privatbad. Das Außenbecken galt lange als das größte deutsche Mineralwasserbassin. 

Für eine Stärkung ist ebenfalls gesorgt: im attraktiven Gastronomiebereich "Neuner Deli" des Mineralbad Berg werden Gäste täglich von 9 bis 20 Uhr mit köstlichen Leckereien (auch vegan) versorgt.

Sportkurse im Wasser und an Land

Für besonders aktive Badegäste gibt es ein umfassendes Gesundheits- und Fitnessangebot im Mineralbad. Ob im Wasser oder an Land - bei der Auswahl zwischen Aqua-Fitness, Pilates, Rückenfitness uvm. ist für jeden etwas dabei.

Außerdem: das gesamte Mineralbad Berg ist barrierefrei!

Kontaktdaten des Händlers

Mineralbad Berg

Am Schwanenplatz 9, 70190  Stuttgart

https://stuttgarterbaeder.de/mineralbadberg#portlet_5df78dc2400c7

Produktkategorien

Öffnungszeiten

SommerWinter
Montag9:00 bis 22:009:00 bis 22:00
Dienstag9:00 bis 22:009:00 bis 22:00
Mittwoch9:00 bis 22:009:00 bis 22:00
Donnerstag9:00 bis 22:009:00 bis 22:00
Freitag9:00 bis 22:009:00 bis 22:00
Samstag9:00 bis 22:009:00 bis 22:00
Sonntag9:00 bis 22:009:00 bis 22:00

Preise

  • 8,00 Euro
  • 6,40 Euro (ermäßigt)

Link zur Preisliste

Attraktionen

  • Dampfbad
  • Gastronomie
  • Sauna
  • Schwimmhalle
Scroll to Top