Fairland im Guinessbuch der Rekorde

Mit gleich zwei Bestmarken hat es die Fairland Group ins „Guinessbuch der Rekorde“ geschafft. Präsentiert und gefeiert wurde dieses außergewöhnliche Ereignis auf der Messe „Piscina & Wellness“ in Barcelona.

In einer bahnbrechenden Präsentation auf der Piscina & Wellness Barcelona hat die Fairland Group die Branche in Atem gehalten und zwei Einträge ins „Guinessbuch der Rekorde“ gefeiert. Und beide Male spielt die Zahl 40 die entscheidende Rolle.

Zum einen schafft ihr neuer kabelloser, automatischer Poolreiniger eine Reinigungszeit von 40 Stunden am Stück. Zum anderen erzielt die neue Inverter-Poolpumpe mit lediglich 25,57 dB(A) die 40-fache Geräuscharmut im Vergleich zu anderen Fabrikaten – getestet und bewertet von den „Rekordrichtern“ des Rekordunternehmens.

Elektrifizierende Systemlösung „iGarden“

Mit den beiden Partnerunternehmen Aquark und Aquagem stellt Fairland in Barcelona zudem „iGarden“ vor. Eine Systemlösung, die, die Solarenergie, zentrale Steuerung, intelligente Pools und Outdoor-Robotik integriert – eine völlig neue Innovation auf dem internationalen Poolmarkt.

„In den letzten 40 Jahren hat die Elektrifizierung von Innenräumen ein modernes und angenehmes Lebensgefühl in Innenräumen geschaffen, das durch ein schnelles Wachstum gekennzeichnet ist. Für die nächsten vier Jahrzehnte ist eine rasche Ausweitung der Elektrifizierung auf den Außenbereich absehbar, die Nutzern und Unternehmen deutlich mehr Vorteile verspricht“, erklärt Fairlands Global Sales Director Eileen Zhong die Gründe für diese Innovation.

Fairland Group iGarden
Das Modell von „iGarden“. Illustration: Fairland Group

„iGarden“ verbindet die Elektrifizierung des Außenbereichs mit grüner Technologie, Künstlicher Intelligenz und Outdoor-Robotik. „Angetrieben von einem unerschütterlichen Engagement für ökologische Nachhaltigkeit ist es das Ziel, unser Leben durch die Einführung von Fortschritten in den Bereichen Outdoor-Entertainment, Gesundheit und verschiedenen Lifestyle-Upgrades umzugestalten“, sagt Zhong.

400 Millionen „iGarden“ voraus

Fairland geht von einer rosigen Zukunft für die Schwimmbadbranche in den nächsten 40 (!) Jahren aus. Man rechnet, dass es in Zukunft weltweit mehr als 400 Millionen „intelligente Gärten“ gibt, die mit mindestens 40 Millionen intelligenten Pools ausgestattet sein können.

Auf dem europäischen Markt will die Fairland Group dieses System zusammen mit seinem tschechischen Partnerunternehmen Vagner Pool Stück für Stück etablieren. Beide Unternehmen stellen gemeinsam in Barcelona aus.

Scroll to Top