Pool | Wellness | Outside
Susi

Messe "pool+garden 2018" in Tulln bei Wien

16.03.2018

Foto: Messe Tulln

Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen zu Beginn des Frühlings startet nächste Woche das erste Highlight der Gartensaison 2018 – die "pool+garden" Tulln – Österreichs größte Messe für stilvolles Leben im eignen Garten. "Wohnen im Garten" ist das zentrale Thema vom 22. bis 25. März und verbindet den persönlichen Lebensraum um eine zusätzliche Dimension. 300 Aussteller präsentieren Neuigkeiten und Trends bei Pools, Whirlpools, Infrarotkabinen, Gartenmöbel, Gartengestaltung, Beschattung, Sommergärten und Wintergärten.

Die Urlaubsplanung ist in vollem Gange und viele Kunden schätzen die Erholung am Pool im eigenen Garten immer mehr. Dabei wird besonderer Wert auf Qualität beim Schwimmbecken, der Wellnessausstattung und der Gartengestaltung gelegt. Saisonverlängernde Abdeckungsmöglichkeiten und Überdachungen sind in der Poolplanung meist fix eingerechnet. Das Leben im Outdoor-Wohnzimmer entschleunigt, gibt Energie im hektischen Alltag und fördert somit die Gesundheit.

Kleine Pools sind nach wie vor der Renner für Terrassen und Kleingärten, während Kunden mit viel Platz zu Schwimmbecken mit ausreichend Schwimmlänge im 9-Meter-Bereich tendieren. "Die Poolkunden zeigen heuer großes Interesse am Komplettangebot. Schwimmbecken, Einbau und Gartengestaltung gemeinsam geplant und umgesetzt, mit einem Ansprechpartner. Der Wunsch nach hoher Lebensqualität ist auch im Bereich umfangreicher Wellnessausstattung im Pool spürbar," sagt Hans Poinstingl von Leidenfrost Pools.

Die neuen Pools: geradlinig, modern, praktisch

Die "pool + garden" ist die größte Fachausstellung für Pools, Saunas, Jacuzzis und Whirlpools und bietet 2018 wie gewohnt die neuesten Trends rund um Schwimmbecken, Schwimmhallen und Abdeckungen sowie Whirlpools, Saunas und Infrarotkabinen. "Voll im Trend liegen die verschiedenen Sonderfarben für die Becken in Sand und Grau. Die Konstruktion der Stahlwandbecken werden auch farblich dazu abgestimmt." erklärt Wolfgang Grabner, Geschäftsführer von Cranpool.

Mit der passenden Poolüberdachung ist das Schwimmbecken bei Schlechtwetter optimal zu nutzen und die Badesaison kann so deutlich verlängert werden. Auch die Wassertemperatur ist aufgrund der Poolüberdachung wesentlich besser regulierbar und erhöht und stabilisiert diese deutlich. Etwaige Verunreinigungen durch Kleintiere, Laub und Staub können durch eine Poolüberdachung auch erheblich vermindert werden. Zusätzlich bietet die Poolüberdachung einen effektiven Schutz für den Winter. Außerdem sollte man auch auf die Sicherheit von Kindern und Haustieren achten!

Whirlpools und Swimspas im Trend

Whirlpools sind der perfekte Ort, um die Seele baumeln zu lassen und nach einem langen Tag Stress abzubauen. Durch die vielen Düsen im Becken wird dazu eine optimale Massagewirkung erzielt. Whirlpools sind nicht nur der ideale Ort, um Kraft zu tanken, sie fördern auch die Gesundheit. Durch das warme Wasser erweitern sich die Blutgefäße, wodurch die Blutzirkulation angeregt wird.

"Für Wellness - Freunde ist das neueste Modell unter der Softub-Familie das absolute Highlight. Das Poseidon hat eine überaus starke und druckvolle Massagefunktion und macht mit vier unterschiedlichen Programmen das Whirlpool zum Massagehotspot, den es zuvor noch nicht gab. Dazu setzt es auf eine neue LED-Technologie mit 2-fach-Beleuchtung und lässt somit das Pool nach Einbruch der Dunkelheit mit den Sternen um die Wette funkeln." erklärt Philipp Heck, Geschäftsführer der Softub GmbH

"Ein weiterer Trend 2018 geht in Richtung Swimspas. Verschiedene Größen und Ausstattungen lassen sich ohne großen Bauaufwand kostengünstig einbauen. Die sogenannte "Semi-Inground-Version" lässt das Swimspa halb in die Erde versinken, daher sind die Technikkosten weitaus günstiger." erklärt Konrad Schweigler von Beta Wellness.

Sauna: Erholung für Haut, Körper und Seele

Regelmäßige Saunabesuche haben eindeutig positive Effekte auf die körperliche Gesundheit. Wer über einen längeren Zeitraum regelmäßig kräftig ins Schwitzen kommt, ist weniger anfällig für Erkältungen. Positiv wirkt sich die heiße Luft auch auf die Durchblutung und auf die Atemwege aus. Verschiedene Ausführungen, angefangen von platzsparend bis zur großen Sauna, sowie Infrarotkabinen und entsprechendes Zubehör findet man auf der pool + garden Tulln.

Die Firma adventureSpa bietet Badefässer aus hochwertigem, wärmebehandeltem Kiefernholz. Hot tubs, Badebottich, Badezuber sowie Badefässer von Kirami bescheren den Kunden bei Frost im Winter, bei kalten Perioden im Sommer und bei einem regnerischen Herbst außerordentliche Badegenüsse. Spitzenqualität der Produkte garantieren einmalige und unvergessliche Badeerlebnisse.

Einen ausführlichen Bericht über die "pool+garden 2018" lesen Sie in der kommenden Ausgabe 5/6-2018 von SCHWIMMBAD+SAUNA. Sie erscheint am 28. April (hier bestellen!)

Die Messe findet vom 22. bis 25. März statt.

Zur Website der "pool+garden 2018"

Nichts mehr verpassen! Mit dem kostenlosen Newsletter von schwimmbad.de JETZT ANMELDEN
+
x