Pool | Wellness | Outside
Susi

Geschützter Genuss

Einen Quantensprung in puncto Lebensqualität haben die Besitzer dieser Swimspa-Anlage vollzogen. Um sie in vollen und freien Zügen genießen zu können, mussten vorher 250 Tonnen Natursteine bewegt werden.

Der Hausherr kann sein Glück auch viele Wochen später noch gar nicht richtig fassen: „Wir fühlen uns sauwohl, anders kann ich es nicht sagen“, schwärmt das Oberhaupt der vierköpfigen Familie über seine neue Swimspa-Anlage. „Sie stellt für uns einen Quantenspung in puncto Lebensqualität dar.“ Zu jeder Jahres- und Tageszeit können die Eltern Sport treiben, die Kinder planschen, wann und wie es ihnen gefällt, im Whirlpool und in der Außensauna nebenan lässt man sich nach Lust und Laune aufwärmen und massieren. Und wenn die Anlage abgedeckt ist, dann bietet sie zusätzlichen Platz, zum Beispiel zum Sonnenbaden. 

Erst seit Sommer vorigen Jahres genießt die Familie all diese Vorzüge und will sie nun nicht mehr missen. „Ursprünglich wollten wir nur ein Planschbecken für die Kinder, aber im Laufe der Beratungen sind unsere Bedürfnisse immer weiter gestiegen“, erzählt der Hausherr. Aus allen möglichen Quellen holten sie sich ihren Input, landeten schließlich bei Spahochdrei und begeisterten sich dort für einen Swimspa. Die Entscheidung für das Modell „S6“ basierte auf mehreren Gründen: Die Größe des Gartengrundstücks ließ keinen Swimmingpool zu, ebenso wenig die mit rund 700 Metern relativ hohe Wohnlage. „Bei uns wird es schnell kühl, da könnten wir einen Pool nicht lange oder nur mit hohem Energieaufwand betreiben.“ Da kam der Komfort des „S6“ mit all seinen Wellnessfunktionen, der ferngesteuerten Abdeckung aus WPC-Schiffsdekor und der damit einhergehenden Flächengewinnung wie gerufen.

Professionell und alles aus einer Hand

Für die Swimspa-Anlage sprach noch ein weiterer, triftiger Grund: die unkomplizierte und zügige Umsetzung von Seiten des Herstellers. „Wir stellten die Anfrage am Samstagnachmittag per E-Mail und bekamen schon eine halbe Stunde später eine Antwort.“ Und auch der Rest ging ratzfatz und mit äußerster Professionalität vor sich. Innerhalb von vier Wochen erledigte Spahochdrei alles: Planung und Aushub, Fundament und Installation, Saunabau und Außendusche. Selbst die Gartengestaltung mitsamt der Bepflanzung, dem Legen des Rollrasens und dem Einbau der Bodenstrahler übernahm Spahochdrei. Insbesondere die Bau der Sichtschutzmauer zum Nachbarn beeindruckte den Besitzer schwer, „denn gerne nutzen wir die Anlage auch freizügig...“ Rund 250 Tonnen an Natursteinen wurden dafür von der Straße in den Garten bewegt!    

Info kompakt

Swimspa: Modell „S 6“ mit 7 000 Litern Kapazität, Leergewicht: 1 500 kg, Füll-gewicht: 8 500 kg, Maße: 5,9 x 2,25 x 1,54 Meter, 5 Pumpen mit zusammen 3,0 PS, zwei Zirkulationspumpen, Elektrik: 400V/25A über FI-Schutzschaltung, 49 Massagedüsen, voll isolierte Acrylwanne, graue Kunststoff-Außenverkleidung, Heizung: 2 x 4 kW, www.spahochdrei.de
Wasseraufbereitung: Fest integrierter Kartuschenfilter für jedes Becken
Attraktionen: Separater Whirlpool für 4 Personen, Gegenstromanlage mit 6 Turbodüsen, 4 Unterwasserbeleuchtungen, ferngesteuerte Abdeckung mit WPC-Schiffsdekor auf Schienen, Edelstahldusche „70-Elba“, www.eichenwald.de

Planung & Realisation

Swimspa-Bau und Gartengestaltung: Spahochdrei KG, Kirchstr. 46, 72145 Hirrlingen, Tel.: 07478/91190, www.spahochdrei.de

Nichts mehr verpassen! Mit dem kostenlosen Newsletter von schwimmbad.de JETZT ANMELDEN