Pool | Wellness | Outside
Susi

Hier lesen Sie wissenswerte, sachdienliche und beratende Beiträge zu den technischen Aspekten von Sauna und Wellness. Informieren Sie sich hier über die Funktionsweise und die Technik von Saunas und Wellnessanlagen.

SAUNA - Ratgeber

Saunieren als perfekte Einschlafhilfe

Wer regelmäßig in der Sauna schwitzt, kann seinen Schlaf positiv beeinflussen. Foto: Gütegemeinschaft Saunabau, Infrarot und Dampfbad e.V.
19.10.2018

Laut dem Gesundheitsreport 2017 der Krankenkasse DAK schlafen 80 Prozent der Deutschen schlecht. 10 Prozent der Bevölkerung leidet sogar unter einer regelrechten Insomnie. Für diese geplagten Menschen gibt es ein probates Mittel: Saunieren statt Schlaftabletten schlucken.

Die Sauna und ihre Energieeffizienz

Finnische Sauna mit Blockbohlen von B+S. Foto: B+S Finnlandsauna
11.04.2018

Die Sorge um die Stromrechnung schwingt bei der Entscheidung, sich eine Sauna ins Eigenheim zu bauen, stets mit. Die gute Nachricht: Wer sich zum Bau einer echt finnischen Sauna entschließt, kann den Energieverbrauch in Grenzen halten.

Element- oder Massivholzkabine: Welcher Saunatyp sind Sie?

Beispiel einer Sauna in Massivholz-Bauweise. Foto: Jockers
30.01.2018

Auf dem Markt der Saunamodelle tummeln sich zweierlei Kabinenarten: jene aus Massivholz und Elementsaunas. Eines haben die beiden Saunatypen auf jeden Fall gemeinsam: ein tolles Design und hohe Funktionalität. Wir erklären die Bauweisen und stellen Ihnen schöne Saunakabinen der Hersteller vor.

Saunieren: Damit Sie länger gesund bleiben!

Saunieren entspannt und macht gesund. Foto: Fotolia/nd3000
05.12.2017

Ein Besuch in der Sauna tut dem Körper immer gut – gerade jetzt, da die Tage kurz und kalt sind. Erfahren Sie mehr über die technischen Funktionen, die dahinterstecken, und über die Neuerungen, die es in diesem Wellnessbereich gibt.

Sieben Tipps fürs richtige Saunieren

Sauna Aufguss Narzissenhotel Bad Aussee Foto: Narzissenhotel vitalresort
08.12.2016

Ein Saunabesuch trägt vor allem in der kalten Jahreszeit zur Entspannung und Regeneration bei. Abwehrkräfte werden gestärkt und Erkältungen können vorgebeugt werden. Dr. med. Christa Lind, Kurärztin im Narzissenbad und Narzissenhotel Bad Aussee in Österreich, verrät sieben Expertentipps zum Thema Saunagänge.

Sauna à la carte

Bild: Klafs
07.09.2016

Die Sauna hat in den letzten Jahren ihren Siegeszug als designorientierter Bestandteil der Wohnwelt angetreten. Sie kann sich in jeder Umgebung sehen lassen – vom Badezimmer bis zum Wellnesshaus im Garten.

Das Draußen in der Sauna erleben

Foto: Hummel Blockhaus
31.03.2016

Für viele ist die Sauna ein Ort, an dem Körper und Geist zur Ruhe kommen. Ein Ort der Entschleunigung, an dem Tageshektik nichts zu suchen hat. Diese Vorzüge gelten auch für Saunen, die außerhalb des Hauses aufgestellt werden. Diese haben aber darüber hinaus etwas mehr zu bieten: nämlich die Nähe zur Natur und noch mehr Abstand zur lärmenden Welt da draußen.

Priorität Wellness: Die Außensauna im Garten

Foto: Jockers
25.01.2016

Außerhalb des Wohnhauses saunieren und direkt danach im Garten sitzend zur Ruhe kommen: Diesen Wunsch realisierte sich das Ehepaar im Zuge der Neu­gestaltung ihres Gartens mit einem Wellnesstempel als priorisierendem Element.

Nichts mehr verpassen! Mit dem kostenlosen Newsletter von schwimmbad.de JETZT ANMELDEN