Pool | Wellness | Outside
Susi

Design-Sauna in extravaganter Penthouse-Wohnung

Die bodentiefe Glasfront ermöglicht ungestörte Ausblicke. Foto: Klafs
Foto: Klafs
Ein in den Himmel eingelassenes Farblichtmodul sorgt für Stimmung. Ob in Blautönen... Foto: Klafs
... in Grün ... Foto: Klafs
... oder auch in Rot. Foto: Klafs
Das Designkonzept der "Pure" Sauna ist mit dem "iF Product Desigbn Award" in Gold ausgezeichnet. Foto: Klafs
Foto: Klafs
Foto: Klafs
Der Saunaofen ist unter der Liege eingebaut. Foto: Klafs
Foto: Klafs
Foto: Klafs
Foto: Klafs
Und das ist die Dusche. Foto: Klafs

Die Lieblingsstücke aus ihrer Sammlung moderner Kunst wollten die Bauherren immer um sich haben. Deshalb richteten sie sich ihre Penthouse-Wohnung sehr modern und puristisch ein, um ein elegant-zurückhaltendes Ambiente zu schaffen, in dem die exquisiten und wertvollen Bilder und Plastiken so richtig wirken können.

Dieses Gestaltungskonzept haben die Bauherren auch in ihrem Wellnessbad, das an den Schlafbereich grenzt, umgesetzt. Weißer Carrara-Marmor als Bodenbelag, weißer Corian als Wand- und Bodenbelag im Duschbereich, weiße Klavierlackmöbel – und eine Design-Sauna von Klafs, die ihrem Namen "Pure" alle Ehre macht.

Preisgekröntes Saunadesign

Bei der „Pure“ fasziniert insbesondere der geradlinig geschichtete Innenraum durch feine, exakt verarbeitete Stäbe aus hochwertigem Hemlockholz, die für eine sehr pure, ruhige, reduzierte Atmosphäre sorgen. Für dieses einzigartige Gestaltungskonzept gab es ein großes Lob von Expertenseite – den renommierten "iF Product Design Award" in Gold.

Doch die Sauna der Bauherren ist nicht nur optisch ein echtes Kunstwerk, sie ist auch in technischer Hinsicht alles andere als alltäglich. So ist beispielsweise der Saunaofen versteckt unter der Saunaliege eingebaut und so vollständig vor dem Auge des Betrachters verborgen.

Durch das bündig in den Saunahimmel eingelassene Farblichtmodul lässt sich die Kabine immer wieder anders in Szene setzen – und es ist zudem mit der innovativen „Liftlight“-Funktion mit hautstraffender, da kollagenbildender Wirkung ausgestattet. Das Beste aber: Wie bei ihrer Kunstsammlung ist auch in der Sauna für Abwechslung gesorgt – dank der einzigartigen, patentierten "Sanarium"-Funktion für fünf unterschiedliche Badeformen: klassische Sauna, Warmluft-, Tropen-, Aroma- und Softdampfbad.

Klicken Sie das große Bild, um die Bildergalerie zu starten!

Fotos + Text: Klafs GmbH & Co. KG


Daten + Fakten

Sauna: Individuell angefertigte Design-Sauna "Pure" mit "Lounge-Q"-Himmel und "Liftlight"-Farblicht, Maße 2,1 x 2,26 x 1,7 m, Glasfront, Unterbankofen "Bonatherm", "Sanarium"-Funktion für fünf verschiedene Badeformen in einer Kabine
Planung & Realisation: Klafs GmbH & Co. KG, Erich-Klafs-Str. 1-3, 74523 Schwäbisch Hall, Tel.: 0791/5010 

Diese Reportage erschien in der Ausgabe 3/4-2018 von SCHWIMMBAD+SAUNA (hier bestellen!)

Bereich: 
Nichts mehr verpassen! Mit dem kostenlosen Newsletter von schwimmbad.de JETZT ANMELDEN