Repabad: Wohltuende Tiefenwärme mit dem neuen Infrarot-Paneel Malaga

Repabad Infrarotpanle Malaga

Wohltuende Infrarot-Wärme ganz einfach fürs Zuhause, dafür steht das neue Infrarot-Paneel Malaga von Repabad.

Das Infrarot-Paneel “Malaga” wird vor die Wand montiert und in die Steckdose eingesteckt. Das kompakte Infrarot-Paneel schmiegt sich platzsparend an die Wand. Dank der eleganten Glasfront, die wahlweise in den Glasfarben Dark Black, Obscure, Snow, Pearl, Coffee oder ganz individuell in RAL-Tönen gestaltet werden kann, setzt das Infrarot-Paneel Malaga Farbakzente im Raum oder hält sich gern auch dezent zurück. Im eingeschalteten Zustand entwickelt es dann die volle Stärke: wohltuende Infrarotwärme für Körper, Geist und Seele.

Das Infrarot-Paneel Malaga ist, anders als die Repabad-Infrarot-Paneele Bilbao, Palma und Lissabon, nicht wasserdicht und somit nicht für den Nassbereich konzipiert. Daher darf es nur außerhalb von Schutzbereichen montiert werden. Die Glasfläche misst eine Gesamtlänge von 109,5 Zentimetern und eine Breite von 36,5 Zentimetern. Das Gehäuse in Aluoptik ist etwas zurückversetzt und somit schmäler (106,5 x 33,5 Zentimeter). Dies verleiht Malaga eine optische Leichtigkeit. Der Abstand des Infrarot-Paneels zur Wand beträgt 10 Zentimeter inklusive Rückenlehnen mit höhenverstellbarer Kopfstütze Zentimeter. Die weiche, komfortable Lehne sorgt für den optimalen Abstand zwischen Infrarot-Strahler und Rücken. Über das Bedienfeld lässt sich die Stärke der Wärmestrahlung individuell regeln.

Das neue Infrarot-Paneel Malaga ist ab November lieferbar.

Scroll to Top