Pool | Wellness | Outside
Susi

Edelstahl-Pools zum Staunen und Anfassen

08.11.2018

Die neu eröffnete Ausstellung des Edelstahl-Poolherstellers Polytherm in Weibern (Oberösterreich). Foto Polytherm

14 unterschiedliche, faszinierende Edelstahl-Pools in verschiedenen Größen und
Ausstattungsvarianten präsentiert die Firma Polytherm in ihrem neuen
Pool-Kompetenzzentrum in Weibern (Oberösterreich)
. Herzstück der 1.800 m2 großen, von dem Architekten Franz Kirchmayr entworfenen Ausstellung ist der Dachgarten mit fünf Pools, darunter ein 16-Meter-Becken mit Glasboden, das die Sicht in das darunterliegende Hallenbad freigibt. Von unten kann man den Badegästen beim Schwimmen im glasklaren Wasser zusehen.

Diese Kombination – Edelstahlpool mit einem Glasboden – stellte eine besondere Herausforderung für die Statiker und Konstrukteure dar: Sieben Tonnen schwer, 35 Quadratmeter groß und sieben Zentimeter dick ist die Scheibe, die in den Dachterrassen-Pool integriert wurde. Das oberösterreichische Familienunternehmen beweist mit dieser Anlage seine Leistungsstärke bei der Realisierung individueller und qualitativ hochwertiger Projekte.

Meilenstein im Edelstahl-Poolbau

Das Pool-Kompetenzzentrum setzt nicht nur in der 30-jährigen Firmengeschichte des Unternehmens einen Meilenstein, sondern hebt auch den Maßstab für den Edelstahl-Poolbau auf ein neues Niveau. Interessierte können in der weitläufigen Ausstellung Ideen sammeln, sich von den vielfältigen Edelstahl-Pools inspirieren lassen und zahlreiche Wasserattraktionen in Aktion erleben.

"Mit dem neuen Pool-Kompetenzzentrum ist es uns möglich unseren Kunden Edelstahl-Pools in verschiedenen Größen und Ausführungen ganzjährig wetterunabhängig zu präsentieren", erklärt Hermann Weissenecker, Geschäftsführer des österreichischen Familienunternehmens. "Ab sofort können sich Interessenten gegen Voranmeldung in einem sehr angenehmen Ambiente ausführlich beraten und von unserer Kompetenz im Edelstahl-Poolbau überzeugen lassen." Rund 3,5 Millionen Euro investierte Polytherm in das Vorzeigeprojekt.

Das Angebot der Ausstellung ist riesig und umfasst neben den eigentlichen Edelstahl-Pools in vielfältigen Formen und Größen auch jene Ausstattungsdetails, die den Badespaß erst richtig perfekt machen: Elegante Einstiegslösungen, Rollladenabdeckungen, LED-Beleuchtung und Gegenstromanlagen sind genauso darunter wie leistungsstarke Schwimmturbinen, Schwallduschen, Massageanlagen und Luftsprudelbänke. Natürlich dürfen auch modernste Poolsteuerungen, Wasseraufbereitungsanlagen sowie energiesparende Schwimmbadheizungen nicht fehlen.

Perfekte Lösungen von bleibendem Wert

Hermann Weissenecker, Geschäftsführer von Polytherm. Foto: Polytherm

Als Eigenproduzent der Edelstahl-Pools sorgt das Polytherm-Team auch für die Umsetzung und Betreuung der Schwimmbadwasser-Aufbereitungsanlagen. Neueste Technologien garantieren kristallklares Wasser und damit zufriedene Kunden. "Perfekte Lösungen von bleibendem Wert" lautet auch bei der Pooltechnik das Motto, das unter Erfüllung höchster Qualitätskriterien und mit Fokus auf Langlebigkeit und Nachhaltigkeit umgesetzt wird.

Das neue Pool-Kompetenzzentrum dient aber nicht nur den Kunden zur Besichtigung und Beratung. Die Anlage ist auch Informations- und Schulungszentrum, um die 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Polytherm, die alljährlich rund 200 Edelstahl-Pools realisieren, zu schulen. Um in höchster Qualität und nach neuestem Entwicklungsstand produzieren zu können, wird zudem laufend in moderne Fertigungstechniken investiert. Rund 3.000 weltweit realisierte Edelstahl-Pools sind Ausdruck dieser innovativen Entwicklung.

Genießen Sie die Ausstellung in der folgenden Bildergalerie!

Foto: Polytherm
Foto: Polytherm
Foto: Polytherm
Foto: Polytherm
Foto: Polytherm
Foto: Polytherm
Foto: Polytherm
Foto: Polytherm
Foto: Polytherm
Foto: Polytherm
Foto: Polytherm
Foto: Polytherm
Foto: Polytherm
Bereich: 
Nichts mehr verpassen! Mit dem kostenlosen Newsletter von schwimmbad.de JETZT ANMELDEN