BEHNCKE Connect: Dialog der Zukunft

Behncke_Connect V60

Aufgrund der enormen Wichtigkeit des Produktsegmentes arbeitet BEHNCKE stetig an der Weiterentwicklung der BEHNCKE Connect Schwimmbadsteuerung – und das auf High-Level-Niveau! Das aktuelle Modell V0.60 bietet besonders hohen Komfort. Für die Schwimmbadsteuerung bedeutet dies: aufseiten des Bedieners ein klarer und einfacher Dialog, effektiv und flexibel, an welchem Ort auch immer. So ist die stationäre Bedieneinheit mit einer selbsterklärenden Dialogfunktion ausgestattet. Um das Schwimmbad von jedem Ort der Wohnumgebung aus steuern und überwachen zu können, steht über LAN eine App (IOS und Android) zur Verfügung. Auch sicherheitsrelevante Funktionen werden berücksichtigt.

Zwei Werke, viel Know-how

Über 75 Jahre nach ihrer Gründung fertigt die BEHNCKE GmbH mit ihren rund 140 Mitarbeitern immer noch ausschließlich in Deutschland. Der bayerische BEHNCKE-Standort in Putzbrunn bei München ist dabei voll auf die Präzisionsverarbeitung von hochwertigem Edelstahl sowie auf alle Fragen rund um das Thema Poolsteuerung ausgerichtet. Hier befindet sich auch das Maytronics Servicecenter. Im zweiten BEHNCKE-Werk in Bühne (Sachsen-Anhalt) stellt der Traditionsbetrieb Filterbehälter und –anlagen aus glasfaserverstärktem Kunststoff für den privaten und öffentlichen Swimmingpool her. Kunden auf der gesamten Welt schätzen BEHNCKE-Produkte für ihre hohe Verarbeitungsqualität, ihre besondere Langlebigkeit und exzellente Energieeffizienz. Das wäre nicht der Fall, wenn nicht hinter jedem BEHNCKE-Produkt ein Team bestens motivierter und ausgebildeter Kollegen stünde.

“BEHNCKE stellt mit der nächsten Generation der Poolsteuerung die Weichen für die Zukunft.”

Markus Weber

Markus Weber

Geschäftsführer
BEHNCKE GmbH

Scroll to Top