Aktuelle Ausgabe

IHR WEG ZUM EIGENEN POOL!

Peter Lang Schwimmbad + Sauna

Peter Lang, Chefredakteur

Editorial: Schwimmbad + Sauna Ausgabe 3-4 / 2020

Der weltweite Wellnessumsatz hat sich nach Angaben der Marktforschungsunternehmen in den vergangenen zehn Jahren fast vervierfacht. Ohne Übertreibung kann man Wellness als einen der aktuellen Megatrends bezeichnen. Heruntergebrochen auf Deutschland bedeutet das, dass die Ausgaben für die Anschaffung einer privaten Pool- oder Saunaanlage, der Besuch von Wellnesshotels, Thermen oder Spas hierzulande seit Jahren steigen.

Wir wollen uns in der ersten Ausgabe des neuen Jahres mit den Fragen beschäftigen, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie sich für einen eigenen Pool entschieden haben. Teil 1 unserer Serie „Der Weg zum eigenen Pool“ setzt sich mit den Themen Planung, Beratung und Entscheidungsfindung auseinander.

Was für eine Art von Pool soll es sein – vom Stahlwandbecken bis zum Edelstahlpool gibt es ein breites Spektrum. Was ist überhaupt umsetzbar in meinem Garten? Und ganz wichtig, mit welchen Kosten muss ich rechnen? Denn ein Pool braucht Technik, Wasseraufbereitung, gartenbauliche Maßnahmen und vieles mehr.

Unsere Redakteurin Ruth Mayr hat zusammen mit unserer neuen Kollegin Vivian Kuhn (Bild rechts) die wesentlichen Punkte für Sie zusammengetragen. Mit Vivian Kuhn haben wir im Übrigen eine Redakteurin gewonnen, die neben dem Printbereich auch verstärkt unsere Online- und Videoaktivitäten vorantreiben wird.

Vivian Kuhn folgt auf unsere langjährige Redakteurin Susan Carlizzino-Hoog (Bildmitte), die innerhalb unseres Verlages in die Redaktion „Neubau“ wechselt. Auf diesem Weg möchten wir Susan Carlizzino-Hoog alles Gute für ihre neue Aufgabe wünschen und uns für ihr langjähriges Engagement bei uns herzlich bedanken.

Und nun wünsche ich Ihnen viel Spaß und gute Anregungen bei der Lektüre der neuen SCHWIMMBAD+SAUNA 3-4-2020.

Scroll to Top